Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

18. - 20. Juni 2021

Am 18. Januar 1871 wurde im Spiegelsaal von Versailles das Deutsche Kaiserreich proklamiert. Innerhalb von nur drei Jahrzehnten stieg Deutschland zu einer wirtschaftlichen und militärischen Weltmacht auf – doch wie gefestigt war das scheinbar so stabile Kaiserreich innerlich? Welche Rolle spielte Bismarck in den Einigungskriegen und bei der Reichsgründung? Welcher Kurs wurde in der Außenpolitik des Reichs verfolgt und warum ging das Kaiserreich am Ende des Ersten Weltkriegs unter?
Seminar mit Exkursion

Leitung: Dr. Martin Rackwitz
Kosten: ca. 245 € im EZ
Veranstaltungsnummer 21-093
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

 

Sie finden unser Angebot interessant?