Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

6. - 8. August 2021

Am 23. August 1946 erhielt die preußische Provinz Schleswig-Holstein durch die britischen Besatzungsbehörden die staatsrechtliche Stellung eines Landes zugesprochen. Wir nehmen dieses Datum zum Anlass, uns mit den Anfängen des nördlichsten Bundeslandes zu beschäftigen, zumal die damals getroffenen Entscheidungen vielfach bis heute fortwirken. Dabei richten wir den Blick sowohl auf das Jahr 1946 als auch auf die Zukunft Schleswig-Holsteins.

Leitung: Prof. Dr. Detlev Kraack
Kosten: ca. 245 € im EZ
Veranstaltungsnummer 21-086
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

 

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?