Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

11. - 12. Juni 2022

Um die CO2-Emissionen bis 2030 um mindestens 55 % zu verringern, hat die Europäische Union mit dem „Green Deal“ einen ehrgeizigen Plan vorgelegt. Das Vorhaben betrifft Verkehr, Energieerzeugung, aber auch Gebäudesanierung und Arbeitsplätze. Wie ist das Ziel der EU zu realisieren – und wer trägt die Kosten? Und wie wird sich der Green Deal auf Norddeutschland auswirken?
Seminar mit der Europa Union Schleswig-Holstein

Leitung: Uwe Döring und Dr. Christian Pletzing

Veranstaltungsnummer 22-070
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

Sie finden unser Angebot interessant?