Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

19. - 21. November 2021

„Liebe“ in all ihren Spielarten ist eines der großen Themen der Kunst, insbesondere der Musik. Ob wahre Liebe, leidenschaftliche Besessenheit oder wehmütige Entsagung: Musik, vokal wie instrumental, spiegelt seit jeher dieses vielschichtige Kaleidoskop urmenschlicher Befindlichkeit.

Unser Seminar durchmisst analytisch ein breites Spektrum vom mittel­alterlichen Minnelied über Kunstlied und Oper zur absoluten Musik, von  früher Polyphonie über klassisch-romantische Harmonik bis zu  multi­tonalen Besonderheiten unserer Tage; an mannigfachen Beispielen (aus Tonkonserven wie auch als Live-Performance) soll es nicht fehlen!

Seminar mit Lecture-Konzert
Leitung: Dr.Detlef Bielefeld & Prof.Dr.Bernd Scherers

Veranstaltungsnummer 21-083
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

Sie finden unser Angebot interessant?