Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

20. - 22. Mai 2022

Die Geschichtsschreibung ist traditionell männlich dominiert, doch weibliche Persönlichkeiten und Perspektiven rücken zunehmend in den Fokus der Forschung. Deshalb stellen wir bedeutende Fürstinnen vor, die Kultur und Politik Nordeuropas geprägt haben und mehr waren als nur Gemahlinnen. In Vorträgen und auf einer Exkursion nach Husum zeichnen wir die Wege von Fürstinnen aus drei Jahrhunderten nach, die bis heute Spuren hinterlassen haben.
Seminar mit Exkursion

Leitung: Dr. Constanze Köster
Veranstaltungsnummer 22-048
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

Sie finden unser Angebot interessant?