Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

5. - 7. März 2021

Margarethe die Große hat die Geschichte Dänemarks und des Herzogtums Schleswig wie keine andere Person ihrer Zeit geprägt. Am 28. Oktober 1412 ist sie auf einem Schiff im Flensburger Hafen gestorben. Das Margarethe-Jubiläumsjahr ist Anlass, sich der Persönlichkeit und dem Wirken der Monarchin zu nähern und auf diese Weise die Geschichte des skandinavischen Raums im ausgehenden Mittelalter zu beleuchten.


Leitung: Jörg Memmer
Veranstaltungsnummer 21-035
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein

Sie finden unser Angebot interessant?