Skip to the navigation Skip to the content

4. - 7. August 2020

In historischer Zeit erstreckte sich die Mark Brandenburg bis in die Neumark. Ausführlich beschreibt Fontane in seinen „Wanderungen“ die alte Festungsstadt Küstrin, Schicksalsort für den jungen Kronprinzen Friedrich. Und er schreibt von Schloss und Garten in Tamsel als „einer Pflegestätte für die Künste“, stattet, so wie wir, Prenzlau und Templin einen Besuch ab, auch dem Kloster Chorin, von wo aus wir unsere Exkursionen beginnen werden.


Leitung: Prof. Dr. Detlev Kraack und Jörg Memmer

Veranstaltungsnummer 20-039
Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein