Skip to the navigation Skip to the content

13. - 15. Juli 2020

 

Es staut sich auf den Kais von Bremen, Hamburg und Bremerhaven. Erwartungsvoll besteigen die Menschen die Schiffe. Sieben oder acht Wochen setzen sie sich Enge und Widrigkeiten auf dem Zwischendeck sowie den Gefahren auf dem Atlantik aus. In der Neuen Welt angekommen, kämpfen sie mit Sprache und Mentalität im fremden Land. Viele können Fuß fassen, etliche allerdings kehren nach Europa zurück. Geschichten der Auswanderer werden unter anderem durch Konzert und Lesung im Friesendom Nieblum/Föhr und bei einer Führung über den dortigen Friedhof lebendig.
Seminar mit Exkursion


Leitung: Klaus-Uwe Nommensen
Kosten: ca. 240 € im EZ
Veranstaltungsnummer 20-060
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark