Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

28. - 31. Oktober 2021

Das Land zwischen Elbe und Weser ist nicht nur für seinen Obstanbau im Alten Land bekannt. Hier wirkte mit Arp Schnitger der größte Orgelbauer des Nordens. In den von außen oft unscheinbaren, innen aber meist prächtig ausgestatteten Kirchen hat sich eine Vielzahl berühmter Orgeln erhalten. Einen Kontrast bildet der Besuch der mittelalterlichen Hansekogge im Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven. Aus der Not geborenes Fernweh trieb die Amerika-Auswanderer an, deren Schicksale im Auswandererhaus erzählt werden. Ein ganz anderes Fernweh trieb den italienbegeisterten Marschendichter Hermann Allmers an, der sich auf seinem Marschenhof in Rechtenfleth seinen südländischen Traum verwirklichte.Leitung: Jörg Memmer, Dr. Michael BrandtKosten: ca. 990 € im EZVeranstaltungsnummer 21-173Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein 

Sie finden unser Angebot interessant?