Landschaften & Natur

Die baltischen Staaten

08.02.2023 – 10.02.2023 Plätze frei

Vor mehr als 800 Jahren siedelten erstmals deutschsprachige Menschen auf dem Gebiet des heutigen Litauen, Lettland und Estland. Im Laufe der Jahrhunderte kamen, gingen und blieben Polen, Schweden und Russen – viele Deutsche wurden 1939 „Heim ins Reich“ umgesiedelt. Heute stehen die sicherheitspolitischen Herausforderungen für die drei Staaten wieder im Mittelpunkt des Interesses. Wir werden die aktuelle politische ebenso wie die kulturelle Entwicklung während der vergangenen 30 Jahre betrachten.

 

Kosten: ca. 210 € im EZ

 

Veranstaltungsnummer: 04-23


Eine Veranstaltung der Academia Baltica

Seminarleitung

Dr. Kirsten Schulze

Veranstaltungsort und -anfahrt

Akademiezentrum Sankelmark, Akademieweg 6, 24988 Oeversee

Mehr erfahren

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung Die baltischen Staaten
Rechnungsdaten

Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04630 55-100

Das könnte Sie ebenso interessieren

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder suchen andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Die IBJ Scheersberg und Nordsee Akademie gehören wie wir zum Deutschen Grenzverein e. V.

Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
Bildungsstätte Scheersberg Zur Website
http://www.scheersberg.de
Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Nordsee Akademie Zur Website
https://www.nordsee-akademie.de
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de

Vielen Dank