Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

13. - 16. Mai 2021

Chinesische Tuschemalerei, in Japan als „Sumi-e“ bekannt, hat in Asien eine lange Tradition und ist ein ganz besonderes Handwerk. In China wird die Tuschemalerei auch „Drachentanz“ genannt. Pinsel und Tusche tanzen auf dem weißen Papier ihren ganz besonderen Tanz. Der Pinsel hebt und senkt sich, legt sich auf die Seite, mal langsam, mal schnell, aber immer mit Freude am Spiel, am Tanz mit Tusche und Pinsel.

Leitung: Barbara Wollert
Kosten: ca. 250 € im EZ
Veranstaltungsnummer 21-046
Eine Veranstaltung der Akademie Sankelmark

 

 

Sie finden unser Angebot interessant?