Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

16. Dezember 2020 um 18.00 Uhr

Online-Veranstaltung

 

Das Vereinigte Königreich ist am 31. Januar 2020 aus der EU ausgetreten. Beide Seiten haben sich jedoch auf einen Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2020 geeinigt. Bisherige Verhandlungsrunden endeten ohne substantielle Ergebnisse. Unabhängig vom Zustandekommen eines Abkommens: So oder so wird der 1. Januar 2021 gravierende Auswirkungen für Bürgerinnen und Bürger in Großbritannien und EU haben: Wie geht es weiter? Was müssen wir wissen? Und wie können wir uns vorbereiten? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit Sedef Atasoy von der IHK Flensburg und dem deutsch-britischen Staatsbürger und Kulturvermittler Dr. John Goodyear.

Leitung: Dr. Heiko Hiltmann

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Digitale Veranstaltung findet in einem virtuellen Konferenzraum statt. Details zu Teilnahmemodalitäten sowie ihren persönlichen Einwahllink erhalten Sie in einer gesonderten E-Mail nach erfolgter Anmeldung.

Eine Veranstaltung der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein und des Europe Direct Südschleswig in Kooperation mit der IHK Flensburg

Sie finden unser Angebot interessant?