Unser Programm

Schleswigs doppelte Kolonialgeschichte - zwischen St. Thomas und Sansibar Mehr erfahren
/programm/schleswigs-doppelte-kolonialgeschichte-zwischen-st-thomas-und-sansibar
Je stärker die Meinung, desto geringer das Wissen? Mehr erfahren
/programm/je-staerker-die-meinung-desto-geringer-das-wissen
Europawahl 2024: Wir sitzen alle im selben Boot. Einmal Hallig und zurück Mehr erfahren
/programm/europawahl-2024-wir-sitzen-alle-im-selben-boot-einmal-hallig-und-zurueck
Chinesisch-japanische Kalligraphie: Der Tanz des Pinsels Mehr erfahren
/programm/chinesisch-japanische-kalligraphie-der-tanz-des-pinsels
Erinnerungsorte in Schleswig-Holstein Mehr erfahren
/programm/erinnerungsorte-in-schleswig-holstein
Konsequenzen des Klimawandels an Nord- und Ostsee Mehr erfahren
/programm/konsequenzen-des-klimawandels-an-nord-und-ostsee
Politischer Frühschoppen: Logistik in Europa Mehr erfahren
/programm/politischer-fruehschoppen-logistik-in-europa
Mein Handy - Tor zur digitalen Welt. Aufbaukus Mehr erfahren
/programm/mein-handy-tor-zur-digitalen-welt-aufbaukus

Bildung und Debatten, Freiräume und Atempausen

Das feine Ambiente im und um das Akademiezentrum Sankelmark bietet einen hervorragenden Rahmen für eine gute Balance von Bildung und Erholung, Konzentration und Austausch.

Das Zentrum liegt südlich von Flensburg in einem kleinen Waldstück an einem See. Neben eigenen Seminaren zur politischen Bildung, zu Geschichte, Kultur und Religion, Literatur und bildender Kunst, Bildungsurlauben und Reisen schaffen Haus und Service eine gute Voraussetzung für Ihre Seminare als Firma, Verein oder Institution.

Hier laden Sie unser aktuelles Programm Herbst/Winter 2023/2024 herunter.

Hier laden Sie unser aktuelles Programm Sommer 2024 herunter.

 

Seit 2023 läuft unser Workshopformat "Tatort soziale Netzwerke. Verschwörungsmythen und Fake News im Internet". Im Rahmen eines dreistündigen Workshops besucht der Journalist und Blogger Carsten Janz landesweit Schulklassen der Jahrgänge 10 und 11, um sich mit Schülerinnen und Schülern über deren Erfahrungen und einen sensiblen Umgang mit Verschwörungserzählungen und Fake News auszutauschen. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein, dem Europe Direct Südschleswig und dem Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein. Finanziell gefördert wird es von den Schleswig-Holsteinischen Sparkassen.

Artikel zum Projekt: https://www.meinenospa.de/news/detail/fake-news-erkennen

Weitere Informationen und Bewerbung:  www.politische-bildung.sh/tatort

Bewerben können sich Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen Schleswig-Holsteins.

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder suchen andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Die IBJ Scheersberg und Nordsee Akademie gehören wie wir zum Deutschen Grenzverein e. V.

Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
Bildungsstätte Scheersberg Zur Website
http://www.scheersberg.de
Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Nordsee Akademie Zur Website
https://www.nordsee-akademie.de
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de

Vielen Dank